Welche Auswirkung hat die SF-Klasse auf die Beiträge für die Kfz Versicherung? Die Schadenfreiheitsklasse-Tabelle gibt darüber Aufschluss. Der Schadenfreiheitsrabatt steht in direkter Abhängigkeit von der Einstufung in die SF-Klasse. Diese wirkt sich somit auf die Höhe der Beiträge für die Kfz Versicherung aus.

Auf die Schadenfreiheitsklasse-Tabelle klicken um sie zu vergrößern

Schadenfreiheitsklasse Tabelle

Die Verbindlichkeit der Tabelle

Die Versicherer können bei dem Schadenfreiheitsrabatt, den sie gewähren, variieren. Daher ist diese Tabelle nur als ein Anhaltspunkt zu sehen. Die Anbieter für Autoversicherung veröffentlichen ihre internen Tabellen die Schadenfreiheitsklasse /-rabatt betreffend nicht, so sind hier keine verbindlichen Aussagen möglich.

Die SF-Klasse und der Schadenfreiheitsrabatt

Während die Einstufung und Höherstufung der SF-Klasse einheitlich geregelt ist, so gilt dies nicht für den Schadenfreiheitsrabatt – hier hat der Versicherer einen Handlungsspielraum. Und so gewähren sie auch einen durchaus unterschiedlichen Rabatt, bei derselben SF-Klasse.

Der Rabatt: Kfz Haftpflicht und Vollkasko Versicherung

Wie auch der Schadenfreiheitsklasse-Tabelle zu entnehmen ist gibt es nur bei der Kfz Haftpflicht und Vollkasko Versicherung eine SF-Klasse und somit auch einen Rabatt. Demzufolge trifft dies nicht für die Teilkasko Versicherung zu. Denn bei der Teilkasko Versicherung ist ein Schadensfall in der Regel nicht wirklich auf einen schuldhaften Unfall / fehlerhaftes Verhalten zurück zu führen.

Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse vermeiden

Es kann wirtschaftlich gesehen durchaus sinnvoll sein, einen Schaden aus eigener Tasche zu begleichen um eine Rückstufung in der SF-Klasse zu vermeiden. Wie weit diese Rückstufung erfolgt, dies ist abhängig von der jeweiligen Rückstufungstabelle des Versicherers. Gerade in der Vollkasko werden häufig kleinere Schäden übernommen – beispielsweise wenn sie den Selbstbehalt um nur wenige hundert Euros übersteigen. Denn die Beitragserhöhung durch eine Rückstufung wäre auf langfristige Sicht teurer. Es gibt jedoch noch weitere Möglichkeiten, die im vornherein eine Rückstufung abwenden: Der Rabattretter bzw. der Rabattschutz. Diese Optionen werden jedoch primär Versicherten angeboten, die bereits eine langjährige Fahrpraxis und eine hohe SF-Klasse vorweisen können. Im Übrigen kann der Versicherte nicht nur direkt im Prozess der Schadensregulierung die Kosten tragen, um so eine Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse zu vermeiden. Auch im Nachhinein ist das möglich – man sollte sich jedoch zeitnah darum kümmern, um keine Fristen verstreichen zu lassen.

Tipps: So pimpen Sie Ihre Schadenfreiheitsklasse

Einen kleineren Schaden aus eigener Tasche begleichen, oder die Option Rabattretter bzw. Rabattschutz wahr nehmen – Möglichkeiten, die bereits angesprochen wurden. Darüber hinaus gibt es weitere Optionen, die jedoch ebenfalls nicht jedem zur Verfügung stehen. Die Sprache ist von der Zweitwagenregelung, von der Übertragung eines bestehenden Versicherungsvertrags (in der Regel auf ein Familienmitglied). Ist ein Versicherungsnehmer in einer Schadenfreiheitsklasse eingestuft (mind. SF ½), so kann er ein weiteres Fahrzeug anmelden. Ein neuer Versicherungsvertrag wird in der Regel in die Schadenfreiheitsklasse SF-0 eingestuft – mit der Zweitwagenregelung mindestens in die SF ½ . Bei vielen Anbietern für Autoversicherung erfolgt die Einstufung sogar in eine noch bessere Schadenfreiheitsklasse. Auch das partizipieren durch eine bereits erworbene SF-Klasse eines anderen Versicherungsvertrages ist möglich – wenn der Vater beispielsweise den Vertrag seines Ex-Motorrads nutzt, um das Auto seines Sohnes anzumelden.

Ausschlaggebend: Das Vergleichen mit dem Tarifrechner für Autoversicherung
Da die Schadenfreiheitsklasse zwar einheitlich ist, der davon abhängige Schadenfreiheitsrabatt jedoch je nach Versicherer variiert, gibt es nur eine Chance, die individuell günstigste Autoversicherung ausfindig zu machen: Mit dem Tarifrechner. Für die Berechnung und das Vergleichen der Tarife wird die Schadenfreiheitsklasse für die Kfz Haftpflicht wie auch Vollkasko Versicherung angegeben, und der Tarifrechner berechnet den Schadenfreiheitsrabatt automatisch. Wie gesagt – die Schadenfreiheitsklasse-Tabelle ist nur ein Anhaltspunkt, ausschlaggebend jedoch sind die Konditionen der Versicherer. Und es ist nicht nur von der SF-Klasse abhängig, wie hoch die Kosten für die Kfz Versicherung sind. Zahlreiche weitere Faktoren spielen bei der Berechnung der Autoversicherung eine Rolle.